Nitrit

Alle Informationen zum Thema Nitrit

Auf einen Blick

Nitrit ist eine Stickstoffverbindung, die von Bakterien aus Nitrat gebildet wird. Der Nachweis von Nitrit im Urin deutet also auf das Vorliegen von Bakterien im Harnsystem und somit auf einen bakteriellen Harnwegsinfekt hin.

Der Indikator Nitrit ist für sich alleine betrachtet jedoch nicht ausreichend zur Diagnostik einer Harnwegsinfektion. Daher wird er meist in Zusammenschau mit dem Leukozytennachweis betrachtet.

Weitere Informationen

Es ist jedoch nicht jede Bakterienart in der Lage Nitrit zu bilden. Diejenigen Bakterien, die es können werden auch als Nitrit-bildende Bakterien bezeichnet. Ein Harnwegsinfekt kann sowohl durch Nitrit-bildende, als auch durch nicht Nitrit-bildende Bakterien ausgelöst werden. Somit ist ein negativer Nitritnachweis kein Ausschlusskriterien für einen Harnwegsinfekt. Selbst wenn Nitrit-bildende Bakterien im Urin vorhanden und ursächlich für eine Harnwegsinfektion sind, kann es vorkommen, dass der Nitritnachweis negativ ist. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Zum einen kann es sein, dass der Urin nicht lang genug im Harnsystem war, bevor er ausgeschieden und untersucht wurde. Die Bakerien hatten also nicht ausreichend Zeit überhaupt Nitrit zu bilden. Für ein zuverlässiges Testergebnis sollte der Urin möglichst mehr als vier Stunden im Harnsystem gewesen sein, bevor er abgegeben und getestet wird. Daher wird für Urinuntersuchungen meist der Morgenurin verwendent. Auch wenn der Urin aufgrund von großen Trinkmengen stark verdünnt ist, kann der Nitrit-Test negativ ausfallen, obwohl ein Harnwegsinfekt vorliegt.

Außerdem kann es sein, dass der Urin wenig Nitrat enthält, sodass den Bakterien der Ausgangsstoff für die Nitritsynthese fehlt. Ursachen für einen geringen Nitratgehalt im Urin können eine einseitiger Ernährung, Unterernährung, künstlicher Ernährung oder Muttermilchernährung bei Säuglingen sein.

Des weiteren kann eine Antibiotikaeinnahme vorhandene Bakterien töten und die Nitritbildung stören.

Quellen

  • Hübl, W.: Nitrit im Harn – Übersicht, URL: https://www.med4you.at/laborbefunde/lbef3/lbef_nitrit_im_harn.htm, Abgerufen am 18.06.2019
  • Lahnsteiner, E. et al. (2004): Harnanalyse – praktisch zusammengefasst, 2. Auflage
  • Machetanz, L. (2017): Nitrit, URL: https://www.netdoktor.de/laborwerte/nitrit/, Abgerufen am 18.06.2019
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH (2014): Kompendium der Urinanalyse. Urinteststreifen und Mikroskopie, 1-196
Stand der Informationen: 2022