Leukozyten

Alle Informationen zum Thema Leukozyten

Auf einen Blick

Leukozyten (weiße Blutkörperchen) sind unsere Abwehrzellen und somit ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems.

Weitere Informationen

Die Leukozyten lassen sich in mehrere Untergruppen einteilen. Die zahlenmäßig größte Untergruppe stellen die sogenannten Granulozyten dar. Sie sind vor allem für die Abwehr von Infektionen wichtig, welche durch Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten verursacht werden.

Die Leukozyten können körperfremde Strukturen erkennen und zerstören. Im Falle einer Infektion oder Entzündung liegen daher vermehrt weiße Blutkörperchen vor.

Findet man eine hohe Zahl an Leukozyten (weißen Blutkörperchen) in der Urinprobe, so spricht man auch von einer Leukozyturie. Ursächlich dafür ist meist eine bakterielle Infektion der Nieren und / oder der Harnwege. Aber auch andere entzündliche Vorgänge des Harnsystems können die Leukozyten-Zahl im Urin erhöhen.

Eine geringe Menge an weißen Blutkörperchen (bis zu 10 Leukozyten pro Mikroliter) im Urin ist normal, da Leukozyten ständig neu gebildet werden und nur für eine begrenzte Zeit überleben. Abgestorbene oder beschädigte Leukozyten scheidet der Körper über die Nieren und schließlich über den Urin aus. Das passiert fortlaufend.

 

Mit zu den häufigsten Ursachen für erhöhte Werte zählen bakterielle Infektionen

  • der Harnwege (Blase, Harnleiter, Harnröhre) oder der Nieren sowie
  • bei Männern der Prostata oder der Nebenhoden (eher seltener).

Bei einem positiven Befund wird der Urin häufig noch im Labor untersucht und die Anzahl der Leukozyten festgestellt.

Quellen

  • Nagel, G. & Gehring, F. (2019): Leukozyten im Urin: Was erhöhte Werte bedeuten, URL: https://www.onmeda.de/laborwerte/leukozyten-im-urin.html, Abgerufen am 18.06.2019
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH (2014): Kompendium der Urinanalyse. Urinteststreifen und Mikroskopie, 1-196
  • Lahnsteiner, E. et al. (2004): Harnanalyse – praktisch zusammengefasst, 2. Auflage
  • Reiter, A. & Feichter, M. (2017): Leukozyten im Urin, URL: https://www.netdoktor.de/laborwerte/leukozyten/im-urin/, Abgerufen am 18.06.2019
Stand der Informationen: 2022