In unserem Entwicklungsbereich hier am Eurotec-Ring in Moers haben wir Zugriff auf mehrere 3D-Drucker, die wir im Rahmen der aktuellen Pandemie zur Fertigung von einfachen Gesichtsschutz-Visieren zur Verfügung stellen.

Das tolle Design der Visiere wurde von HanochH im Thingiverse bereitgestellt.
(https://www.thingiverse.com/thing:4233193/files)

So haben umliegende Krankenhäuser und Arztpraxen bereits 170 Visiere angefragt, die wir über die Drucker aktuell fertigen und kostenfrei zur Verfügung stellen.

Sowohl im Büro als auch im Homeoffice laufen die Drucker heiß…..