Wir besuchen die Toilette mehr als 2.500 Mal im Jahr.

6 Liter sauberes Wasser werden von einer durchschnittlichen Toilette verbraucht.

10% der Menschen in den USA bedecken Toilettensitze mit Toilettenpapier um Keime zu vermeiden.

80% der Krankheiten in den Entwicklungsländern sind auf schlechte sanitäre Einrichtungen und schmutziges Wasser zurückzuführen.

Rund 90% der eingenommenen Medikamente werden über den Urin ausgeschieden. Die Kanalisation in den Städten der Welt enthält somit hohe Dosen von Arzneimitteln.

Jedes Jahr sterben fast 1,8 Millionen Menschen an fäkalübertragbaren Krankheiten.

In einer öffentlichen Toilette befinden sich mehr als 40.000 Keime.

Der Kowloon Shop der in Hongkong ansässigen Hang Fung Gold Technology Ltd. verfügt über eine der teuersten Toiletten der Welt. Die Toilette ist aus 24 Karat Gold gefertigt und mit Edelsteinen besetzt.

Es gibt eine medizinische Störung bei Säuglingen, die „Ahornsirup-Urin-Krankheit“ genannt wird. Der Urin des Kindes riecht nach Ahornsirup oder verbranntem Zucker.